Regenkombis

Regenkombis sind das schwere Geschütz, mit dem du sichergehen kannst, dass du trocken ankommen wirst. Meistens auffällig, damit du im Regen in Neongelb oder dezenterem Schwarz auffällst. Zumindest mit Reflektoren.

8Artikel

pro Seite
Sort
  1. Simple Raincombi Regenoverall
    Richa
    Simple Raincombi Regenoverall
    99,95
    Farbe
  2. Tornado Regenkombi
    Grand Canyon
    Tornado Regenkombi
    59,95
    Farbe
  3. Hurricane Einteiler-Regenoverall
    Alpinestars
    Hurricane Einteiler-Regenoverall
    104,95
    Farbe
  4. Rain Suit Regenanzug
    Dainese
    Rain Suit Regenanzug
    145,95
    Farbe
  5. Pacific 3 H2O Rainsuit
    REV'IT!
    Pacific 3 H2O Rainsuit
    109,99
    Farbe
  6. Splash 2.0 Regenanzug
    Held
    Splash 2.0 Regenanzug
    99,95
    Farbe
  7. Flood Regenanzug
    Held
    Flood Regenanzug
    133,95
    Farbe
  8. Pacific 2 H2O Motorrad-Regenoverall
    REV'IT!
    Pacific 2 H2O Motorrad-Regenoverall
    Normaler Preis 119,99 83,99
    Farbe

8Artikel

pro Seite
Sort

Motorrad-Regenkombis

Was sind die Vorteile einer Motorrad-Regenkombi?
Ein kompletter Motor-Regenanzug, bestehend aus 1 Teil, garantiert die beste Wasserdichtigkeit. Eine Regenkombi ist speziell dafür ausgelegt, über deiner normalen Motorradkombi getragen zu werden. Motorrad-Regenkombis sind aus sehr robustem Material gefertigt und können an vielen Stellen dicht gezogen werden, was sie resistent gegen höhere Windgeschwindigkeiten und Regen macht. Bedenke, dass du die Motorrad-Regenkombi über deiner normalen Kombi tragen können musst.

Die beste Abdichtung mit einer einteiligen Regenkombi
Wenn deine Textilkombi oder Lederkombi nicht mehr wasserdicht ist und du sie über einen längeren Zeitraum benutzen wirst, solltest du eine Regenkombi wählen, die aus einer wasserdichten und atmungsaktiven Membran besteht. Der Vorteil dieser Motorrad-Regenkombis ist, dass sie nicht nur den Regen abhalten, sondern auch Schweiß und die Feuchtigkeit nach außen leiten. So kannst du lange Zeit bequem mit deiner Motorrad-Regenkombi fahren. 

Read more
Back to top