Brustprotektoren

Brustprotektoren sind häufig als Upgrade für Ihren Motorradanzug erhältlich. Diese sind CE-zertifiziert und so konzipiert, dass sie den Konturen der Brust folgen und somit eine angenehme Passform bieten. Einteiliger und zweiteiliger Brustschutz.

9Artikel

pro Seite
Sort
  1. Nucleon KR-C
    Alpinestars
    Nucleon KR-C
    52,95
    Farbe
  2. Chest L2 Brustprotektor
    Dainese
    Chest L2 Brustprotektor
    65,95
    Farbe
  3. Pro-Armor Chest 2 PCS
    Dainese
    Pro-Armor Chest 2 PCS
    55,95
    Farbe
  4. SeeSoft Brustprotektor 2-teilig
    REV'IT!
    SeeSoft Brustprotektor 2-teilig
    31,99
    Farbe
  5. Nucleon KR-Cell CiR Brust Protektor
    Alpinestars
    Nucleon KR-Cell CiR Brust Protektor
    52,95
    Farbe
  6. Nucleon KR-Cell CiS
    Alpinestars
    Nucleon KR-Cell CiS
    62,95
    Farbe
  7. Nucleon Flex Pro Ci
    Alpinestars
    Nucleon Flex Pro Ci
    31,95
    Farbe
  8. A-4 Brustprotektor
    Alpinestars
    A-4 Brustprotektor
    169,95
    Vorrätig im Shop
  9. Borst Protektorenset 2-teilig
    D3O
    Borst Protektorenset 2-teilig
    24,95
    Farbe

9Artikel

pro Seite
Sort

Brustpanzer

Was sind die Vorteile eines Brustpanzers?
Brustpanzer wurden speziell entwickelt, um deine wichtigsten Organe im Falle eines Aufpralls auf die Brust zu schützen. Es gibt Brustpanzer als Einsätze für deine Motorradjacke, aber auch als separate Brustplatten, die du in deinen Motorradoverall einbauen kannst. Diese Brustpanzer sind nach der CE-Norm Stufe 1 zugelassen. Die meisten Brustpanzer werden mit einem Gurt geliefert, mit dem du sie fest an deiner Brust befestigen kannst.

Die Brustprotektoren sind aus Polycarbonat gefertigt und verfügen über Dämpfungsmaterial für eine optimale Stoßdämpfung. Brustpanzer können recht warm sein, deshalb gibt es viele Belüftungslöcher und kühlende Materialien, die den Schweiß abtransportieren. Alle Alpinestars Motorradjacken können mit passenden Alpinestars Brustpanzer-Einsätzen, den sogenannten Bionic Chest Pad Inserts, ausgestattet werden.

Read more
Back to top