Saisonschlussverkauf | Bis zu 50% Rabatt auf lagernde Produkte | saisonaler Verkauf

RPHA 11 Otto Minion

Super kompakter und leichter Rennhelm für Straßen- und Stromkreisnutzung.
599,95
Auf Lager
Nur noch %1 verfügbar
SKU
022863
No store stock was found
  • Kostenloser Versand ab 50 Euro
  • 30 Tage Rückgabe, kostenlose Rücksendung
  • 19+ Filialen in den Niederlanden, Belgien und Österreich
  • Sicher bezahlen mit PayPal und Kreditkarte
Produktbeschreibung

Die RHPA-Serie gehört seit Jahren zum Gipfel des koreanischen Helmherstellers. Darüber hinaus wurde der HJC RPHA 11 für die Rapid Jungs entwickelt, in denen Aerodynamik, Kompaktheit und ein leichtes Leichtgewicht tatsächlich tun. Der p.i.m. Plus Fiberglas-Skala wird auf einem mageren 1300 Gramm in einem Größenmedium geliefert. Ausgestattet mit der notwendigen Belüftung, einem steifen, aber angenehmen Innenfutter, das ebenfalls an die Leistung gerichtet ist.

Zusammen mit Universal Studios wurde das Otto Minion Design entworfen, das fröhliche gelbe Monster, das ein Lächeln auf Angesicht von Passanten garantiert, und das Kind in Sie freigibt.

Dieser Rennhelm Rennhelm eignet sich ideal für die Rennstrecke, ist jedoch sicherlich von Sport- und nackten Fahrradfahrern geschätzt. Ausgestattet mit einer Anti-Kondensationslinse und einem Standard ist ein dunkler PET-Visierierer, der mitgeliefert wird, dass Sie in kürzester Zeit tauschen. Um die sportlichen Eigenschaften dieses Helms anzugreifen, wurden die Wangenkissen mit einem Schnellrelease-System durchgeführt, das Kinnband ist eine doppelte V-Variante und sind sowohl der transparente Visier als auch dunkletter Villen mit Abreißstiften.

Weitere Informationen

Allgemein

Allgemein
MarkeHJC

Specifications

Specifications
LieferantSplash Design
Fahrer TypSport, Race
MaterialgruppeGlasfaser
ZertifizierungECE 22.05
Helm KategorieIntegral
Äußere HelmschaleFiberglas
Innere HelmschaleEPS
KinnbandDoppel-D
Rezensionen
Write Your Own Review
Only registered users can write reviews. Please Sign in or create an account

Product review

Back to top