Airbag

Airbags sind in Autos seit vielen Jahren Pflicht. Auch bei Motorradfahrern treten sie in größerer Zahl auf.

21Artikel

pro Seite
Ordnen
  1. Missile Ignition Tech-Air Einteiliger Motorradanzug
    Alpinestars
    Missile Ignition Tech-Air Einteiliger Motorradanzug
    999,95
    Farbe
  2. Honda GP Pro V2 1PC Tech-Air Rennoverall
    Alpinestars
    Honda GP Pro V2 1PC Tech-Air Rennoverall
    1.399,95
    Farbe
  3. Tech-Air Street-e System
    Alpinestars
    Tech-Air Street-e System
    849,95
    Farbe
  4. Tech-air Race-e system
    Alpinestars
    Tech-air Race-e system
    999,95
    Farbe
  5. Tech-Air 5 Airbag-Weste
    Alpinestars
    Tech-Air 5 Airbag-Weste
    649,95
    Farbe
  6. GP Pro V2 1PC Tech-Air Rennoverall
    Alpinestars
    GP Pro V2 1PC Tech-Air Rennoverall
    1.249,95
    Farbe
  7. Smart Jacket Hi-Vis D-Air
    Dainese
    Smart Jacket Hi-Vis D-Air
    699,95
    Farbe
  8. Smart Jacket D-Air Airbag-Weste
    Dainese
    Smart Jacket D-Air Airbag-Weste
    669,95
    Farbe
  9. Misano 2 D-Air Perf. 1PC einteiliger Motorradanzug
    Dainese
    Misano 2 D-Air Perf. 1PC einteiliger Motorradanzug
    2.299,95
    Farbe
  10. Carve Master 2 D-Air Gore-Tex Motorradjacke
    Dainese
    Carve Master 2 D-Air Gore-Tex Motorradjacke
    1.199,95
    Farbe
  11. Tech-Air Street Weste Airbag
    Alpinestars
    Tech-Air Street Weste Airbag
    849,95
    Vorrätig im Shop
  12. Stella Yaguara Drystar Tech-Air Motorradjacke
    Alpinestars
    Stella Yaguara Drystar Tech-Air Motorradjacke
    Regulärer Preis 599,95 419,95
    Vorrätig im Shop
  13. Tech-Air 10 Race System
    Alpinestars
    Tech-Air 10 Race System
    1.099,95
    Nicht lieferbar
  14. eVest
    Held
    eVest
    349,95
    Nicht lieferbar

21Artikel

pro Seite
Ordnen

Airbagweste für das Motorrad kaufen?

Ultimatives Sicherheitsupgrade
Airbag-Westen werden unter Motorradfahrern immer beliebter und sind das ultimative Sicherheits-Upgrade für das Motorrad-Outfit. Trotzdem gibt es noch einen großen Kampf zu führen. Obwohl es keine Autos mehr gibt, die ohne Airbag vom Band rollen, ist der Motorradairbag noch lange nicht alltäglich. Diese Airbags lassen sich in zwei Gruppen einteilen, die Stand-Alone-Version und die Version, die durch ein am Motor befestigtes Band ausgelöst wird.

Schutztypen der Motorrad-Airbags
Das Motorrad-Airbagsystem ist so konzipiert, dass es den gesamten Oberkörper bei einem Unfall vor Hindernissen schützt. In Millisekunden füllt sich das System mit Luft, wodurch der Aufprall auf Schultern, Rücken, Brust und Hüfte reduziert und Knochenbrüche möglicherweise verhindert werden. Viele Airbags sind auch mit einem CE-Rückenprotektor für zusätzlichen Schutz ausgestattet.

  • Vorteile beim Kauf von Motorradairbags
    Sicherheitsupgrade für maximalen Schutz während der Fahrt
    Komfortabel und praktisch nicht wahrnehmbar während der Fahrt

Universal-Airbagweste für das Motorrad kaufen
Die Universal-Airbagweste kann über der eigenen Motorradjacke getragen werden und ist somit für jeden Jackentyp geeignet. Sie wird in der Regel durch eine am Motorrad angebrachte Schnur ausgelöst und geht bei einem Sturz los. Die Universal-Motorradairbags von Bering haben beispielsweise einen niedrigeren Anschaffungspreis.

Alpinestars Tech-Air Standalone Airbagsystem
Die Alpinestars Tech-Air Airbagweste ist für kompatible Motorradjacken von Alpinestars geeignet und wird in der Motorradjacke selbst getragen. Sie strafft sich mit den in der Motorradjacke vorhandenen Protektoren. Im Gegensatz zu Universal-Airbags ist das Tech-Air-System völlig eigenständig. Es gibt keine Verbindung zum Motor und auch die Sensoren sind alle in der Airbagweste integriert. Dies bietet ein höheres Maß an Komfort und Schutz bei allen Arten von Unfällen.

Erfahre mehr über das Alpinestars Tech-Air Airbagsystem.

Read more
Back to top