Thermosuits

Thermoanzüge werden oft von Motorradrennfahrern getragen. Die technische Basisschicht sorgt für einen kühlen Kopf. Auf diese Weise können Sie sich darauf konzentrieren, die beste Zeit einzustellen.

7Artikel

pro Seite
Ordnen
  1. Race Suit Funktionswäsche
    Richa
    Race Suit Funktionswäsche
    99,95
    Farbe
  2. Ride Tech Lite einteiliger Unteranzug
    Alpinestars
    Ride Tech Lite einteiliger Unteranzug
    114,95
    Farbe
  3. Race Skin II Thermokombi
    Held
    Race Skin II Thermokombi
    123,95
    Farbe
  4. Exzcellerator Thermoanzug
    REV'IT!
    Exzcellerator Thermoanzug
    109,99
    Farbe
  5. D-Core Dry Suit einteiliger Unteranzug
    Dainese
    D-Core Dry Suit einteiliger Unteranzug
    104,95
    Farbe
  6. D-Core Air Suit
    Dainese
    D-Core Air Suit
    124,95
    Nicht lieferbar
  7. Dry undersuit
    Dainese
    Dry undersuit
    119,95
    Nicht lieferbar

7Artikel

pro Seite
Ordnen

Thermoanzüge

Welche Art von Thermoanzug ist für mich am besten geeignet?
Die meisten Thermoanzüge können unter einer Textilkombi oder einer Lederkombi getragen werden. Trotzdem bist du bei einer Textilkombi in den meisten Fällen mit einer lockereren Bekleidungsschicht besser dran als mit einer Lederkombi. Dann brauchst du eher eine gut sitzende Schicht Thermokleidung für das Motorrad, denn eine Lederkombi liegt eng am Körper an. Der Vorteil eines einteiligen Thermoanzugs ist, dass du dich nicht mit Nähten und doppelten Schichten herumschlagen musst.

In unserer Kollektion findest du Thermoanzüge, die speziell für den Einsatz auf dem Motorrad entwickelt wurden. Es gibt verschiedene Thermoanzüge für alle Wettertypen zu kaufen. Wenn du das Set an wärmeren Tagen nutzen willst, solltest du nach speziellen kühlenden Thermoanzügen Ausschau halten. Wenn du den Thermoanzug in der Nebensaison oder im Winter verwenden willst, solltest du zu einer dickeren Unterschicht greifen, eventuell mit Windstopper und wasserdichter und atmungsaktiver Membran. 

Read more
Back to top